Schimmernde Optik: Deko-Objekte mit Metalliclack gestalten

Metallic – das ist schimmernde Kühle, makellos glatt und herrlich edel. Dieser schicke Farbeffekt gehört nicht nur auf die Motorhaube, sondern er setzt auch in Wohnräumen optische Highlights. Als einfachste Auftragungsart hat sich das Sprühen etabliert, hierbei entstehen keine Pinselspuren oder hässliche Blasen von der Nylonrolle. So gestalten Sie Ihre Raumaccessoires in metallischen Farben! Weiterlesen

Aus Neu mach Alt: Rosteffekt auf Oberflächen zaubern

Rosteffektlacke lassen sich gut mit Metallicfarben kombinieren.

Rost kann sehr viel mehr sein als ungeliebte Korrosion, der rotbraune Überzug eignet sich hervorragend als Gestaltungsmittel! Vielleicht haben Sie diesen Trend bereits in Ihrem Umfeld beobachtet, in vielen Gärten stehen aktuell Blumenkübel mit Rosteffekt, die erstaunlich schick aussehen. Rosteffektfarben eignen sich sowohl für die Anwendung im Außenbereich als auch für innen. Weiterlesen

Shabby Chick: Mit Reißlack ein schönes Krakelee erzeugen

Ein schönes Krakelee prägt die Optik eines Kunstwerkes entscheidend mit.

Besonders häufig zeigt sich dieser Effekt an alten Gemälden oder dickschichtigen Lacken: Die getrocknete Beschichtung reißt gitternetzartig auf und erzeugt so ein mehr oder weniger feines Krakelee, das den optischen Eindruck entscheidend prägt. Diese Alterungserscheinung lässt sich mit dem richtigen Material auch künstlich herbeiführen, zur kreativen Gestaltung von Oberflächen im Shabby-Chic-Stil. Das wirkt – und macht Spaß! Weiterlesen

Sprenkeltechnik: freches Design für DIY-Fans

Auch eine feine Sprenkeltechnik sieht hübsch aus.

Die Sprenkeltechnik haben wir im Grunde genommen alle einmal im Kindergarten gelernt, doch können wir sie als Erwachsene durchaus noch professionalisieren. Ein gleichmäßiger Auftrag und eine harmonische Farbauswahl machen aus einfachen Farbsprenkeln einen dekorativen Raumschmuck, der seine reizvolle Wirkung sowohl auf kleinen als auch auf großen Flächen entfaltet. Weiterlesen

Spachteltechnik: Fußleisten mit Farbe plastisch gestalten

Mit dickschichtiger Farbe können Sie Fußleisten plastisch gestalten.

Eine Fußleiste muss kein reines Nutzobjekt bleiben, das nur den Spalt zwischen Bodenbelag und Wand abdeckt. Ganz im Gegenteil: Großformatige Leisten mit ebener Fläche fordern geradezu dazu heraus, sich kreativ zu verewigen! Prüfen Sie allerdings vorher, ob Ihre Sockelleisten überhaupt überstreichbar sind, bei reinen Kunststoffprodukten ist dies leider nicht der Fall. Sollten Sie aber über vorlackierte oder rohe Holzleisten verfügen, dann sind Ihrer Gestaltungskraft keine Grenzen gesetzt. Weiterlesen

Fußleisten gestalten mit kreativen Techniken

brush-2273063_1920

Ran an die Pinsel! Fußleisten gestalten mit Stil

Eine fertige Fußleiste hat sicher sehr viel für sich, doch Kreative setzen lieber darauf, sich ihre eigenen Raumverschönerer zu gestalten. Längst erfüllen Leisten im Wohnraum nicht mehr nur praktische Funktionen, sondern sie tragen auch zur individuellen ästhetischen Raumgestaltung bei: Mit unseren Idee gestalten Sie sich Ihre Sockelleisten farblich selbst! Weiterlesen

Dunkles Holz für rustikale Landhausromantik

fern-1250903_1920Die meisten Holzarten dunkeln mit den Jahren nach, vor allem Eiche und Erle sind dafür bekannt. Auch gealterte Öle und Lasuren sorgen dafür, dass die Böden uriger Bauernhäuser mit heimelig dunklen Oberflächen aufwarten dürfen. Wen diese rustikale Landhausromantik begeistert, holt sie sich einfach in den eigenen Wohnraum! Weiterlesen

Dekorbänder in Schablonentechnik selbst gestalten

art-1834419_1920

Eine Mini-Schablone in Form eines Vogels

In alten Zeiten kaufte man sich kein Dekorband aus Tapete, sondern der Malermeister zauberte ein sich wiederholendes Muster mit Farbe und Pinsel auf die Wand. Mit Hilfe einer Schablone lässt sich eine schöne Regelmäßigkeit erreichen und die Arbeit geht ganz leicht von der Hand! Lesen Sie hier, wie es geht. Weiterlesen

Latexfarben für pflegeleichte Wände

roll-1034914_1920

Latexfarben lassen sich genauso verarbeiten wie Dispersionsfarben

Manche Wände scheinen den Schmutz magisch anzuziehen, beispielsweise im Treppenhaus oder in der Abstellkammer. Wie schön wäre es, die dunklen Stellen einfach feucht abwischen zu können, um wieder eine herrlich weiße Fläche zu erhalten! Mit Latexfarbe rückt dieser Traum in greifbare Nähe. Weiterlesen

Diese Werkzeuge braucht der Heimwerker!

tools-2145771_1920

Welche Werkzeuge braucht der Heimwerker-Neuling?

Kleine – oder sogar etwas größere – Heimwerkeraufgaben im Haushalt selbst zu erledigen, kann ziemlich viel Geld sparen. Aber es bringt noch etwas anderes, nämlich Selbstbewusstsein! Wer sich bislang noch nicht so richtig herangetraut hat, aber seine Fähigkeiten erweitern möchten, sollte sich einen gewissen Basis-Vorrat an Werkzeugen zulegen. Weiterlesen